Woldegker Landbote

Der Woldegker Landbote veröffentlicht die amtlichen Bekanntmachungen des Amtes Woldegk und der Gemeinden des Amtsbereiches und amtlichen Bekanntmachungen des Zweckverbandes Wasserver- und Abwasserentsorgung Strasburg. Die Zeitung erscheint seit 1990 monatlich im DIN A4-Format mit einer Auflage von 3.950 Exemplaren, wird im Medienhaus LINUS WITTICH Medien KG, Sietow als Zeitung und ePaper produziert und herausgegeben und wird kostenlos an sämtliche Haushalte des Amtsbereichs verteilt. Der Inhalt besteht überwiegend aus Amtlichen Bekanntmachungen sowie Mitteilungen aus dem Rathaus und der Gemeinden. Weitere Schwerpunkte sind Nachrichten von Schulen, Kitas, Vereinen und Verbänden, Feuerwehren und Kirchen. Neben kulturellen Veranstaltungen werden auch regionale Sonderthemen veröffentlicht.

Steckbrief - Woldegker Landbote

    Objekt: 3474
  • Aktuelle Ausgabe: KW 15 / 2022
  • Nächste Ausgabe: KW 20 / 2022
  • Erscheinungsweise: monatlich
  • Publikationstyp: Zeitung
  • Kategorie: Amtsblatt
  • Abo: ABO Konditionen
  • Themen: Amtliche Bekanntmachungen, Amtliche Mitteilungen, Rathaus, Bürgermeister, Gemeinde, Nachrichten, Schule, Kita, Kindergarten, Verein, Verband, Feuerwehr, Kirche, Veranstaltungen, Geburtstage, Sprechzeiten Amtsverwaltung, Kontakte Amtsverwaltung, Kultur und Freizeit, Sport, Senioren, Amt Woldegk, Zweckverbandes Wasserver- und Abwasserentsorgung Strasburg
  • Haushalte: 3950
  • Mediadaten: einsehen
  • Verbreitungsgebiet: einsehen
  • Impressum: einsehen
  • Medienhaus: LINUS WITTICH Medien KG Sietow
  • Ansprechpartner für Werbung:
  • Udo Pasewald, E-Mail: u.pasewald@wittich-sietow.de, Mobil: 0171 9715739

ePaper Archiv.

Mediadaten.

Erscheinungstermine

Erscheinungstermin: Anzeigenschlusstermine: Online Anzeigenschlusstermine:

Freitag, 20.05.2022, KW 20

abgelaufen abgelaufen

Freitag, 24.06.2022, KW 25

Montag, 13.06.2022, 15:00 Uhr

Dienstag, 14.06.2022, 12:00 Uhr

Freitag, 22.07.2022, KW 29

Montag, 11.07.2022, 15:00 Uhr

Dienstag, 12.07.2022, 12:00 Uhr

Freitag, 26.08.2022, KW 34

Montag, 15.08.2022, 15:00 Uhr

Dienstag, 16.08.2022, 12:00 Uhr

Freitag, 23.09.2022, KW 38

Montag, 12.09.2022, 15:00 Uhr

Dienstag, 13.09.2022, 12:00 Uhr

Freitag, 21.10.2022, KW 42

Montag, 10.10.2022, 15:00 Uhr

Dienstag, 11.10.2022, 12:00 Uhr

Freitag, 18.11.2022, KW 46

Montag, 07.11.2022, 15:00 Uhr

Dienstag, 08.11.2022, 12:00 Uhr

Freitag, 16.12.2022, KW 50

Montag, 05.12.2022, 15:00 Uhr

Dienstag, 06.12.2022, 12:00 Uhr

Abonnement-Preise

  • Einmaliger Abopreis inklusive Versandkosten und Mehrwertsteuer in Deutschland: 2,50 Euro
  • 1-Jahresabo bei Zustellung außerhalb des Verbreitungsgebietes inklusive Versandkosten und Mehrwertsteuer: 25,70 Euro
  • Aboversand außerhalb von Deutschland: Auf Anfrage

Sonstige Mediadaten

Anzeigenpreise für Geschäftskunden

  • Spaltenbreite in mm: 42,50
  • Anzahl Spalten: 2
  • Anzeigengrundpreis schwarz/weiß in € zzgl. MwSt.: 0,59 Euro/mm/Spalte
  • Anzeigenortspreis schwarz/weiß in € zzgl. MwSt.: 0,49 Euro/mm/Spalte
  • Anzeigengrundpreis 4c in € zzgl. MwSt.: 0,70 Euro/mm/Spalte
  • Anzeigenortspreis 4c in € zzgl. MwSt.: 0,61 Euro/mm/Spalte

Anzeigenpreise für Privatkunden

Verbreitungsgebiet.

  • 17349 Groß Miltzow Groß Miltzow
  • 17349 Groß Miltzow Badresch
  • 17349 Groß Miltzow Golm
  • 17349 Groß Miltzow Holzendorf
  • 17349 Groß Miltzow Klein Daberkow
  • 17349 Groß Miltzow Kreckow
  • 17349 Groß Miltzow Lindow
  • 17349 Groß Miltzow Ulrichshof
  • 17349 Kublank
  • 17349 Kublank Friedrichshof
  • 17349 Kublank Funkenhof
  • 17349 Kublank Sandberg
  • 17349 Neetzka
  • 17349 Schönbeck
  • 17349 Schönbeck Charlottenhof
  • 17349 Schönbeck Neu Schönbeck
  • 17349 Schönbeck Rattey
  • 17337 Schönhausen
  • 17337 Schönhausen Fuchsberg
  • 17337 Schönhausen Matzdorf
  • 17349 Voigtsdorf
  • 17348 Woldegk
  • 17348 Woldegk Helpt
  • 17348 Woldegk Oertzenhof
  • 17348 Woldegk Pasenow
  • 17348 Petersdorf
  • 17348 Woldegk Bredenfelde
  • 17348 Woldegk Canzow
  • 17348 Woldegk Carolinenhof
  • 17348 Woldegk Friedrichshöh
  • 17348 Woldegk Georginenau
  • 17348 Woldegk Göhren
  • 17348 Woldegk Grauenhagen
  • 17291 Woldegk Hildebrandshagen
  • 17348 Woldegk Hinrichshagen
  • 17348 Woldegk Johanneshöhe
  • 17348 Woldegk Oltschlott
  • 17348 Woldegk Rehberg
  • 17348 Woldegk Vorheide
  • 17348 Woldegk Carlslust
  • 17348 Woldegk Groß Daberkow
  • 17348 Woldegk Hornshagen
  • 17348 Woldegk Mildenitz
  • 17348 Mildenitz Scharnhorst
  • 17348 Woldegk Blücher
  • 17348 Woldegk Hermannshof
  • 17337 Woldegk Ottenhagen
  • 17348 Woldegk Vogelsang
  • 17349 Groß Miltzow Groß Miltzow

Impressum

Impressum Woldegker Landbote
Heimatzeitung mit amtlichen Bekanntmachungen
Herausgeber, Druck und Verlag: Linus Wittich Medien KG
Röbeler Straße 9, 17209 Sietow, Telefon 039931/57 90, Fax 039931/5 79-30
E-Mail: info@wittich-sietow.de, www.wittich.de

Verantwortlich für den redaktionellen Teil: Der Amtsvorsteher
Verantwortlich für den nichtamtlichen Teil: Mike Groß (V. i. S. d. P.)
unter Anschrift des Verlages. Verantwortlich für den Anzeigenteil: Jan Gohlke unter Anschrift des Verlages.

Anzeigen: anzeigen@wittich-sietow.de
Auflage: 3.950 Exemplare; Erscheinung: monatlich

Namentlich gekennzeichnete Artikel geben die Meinung des Verfassers wieder, der auch verantwortlich ist. Für Text-, Anzeigenveröffentlichungen und Fremdbeilagen gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere zz. gültige Anzeigenpreisliste. Für nicht gelieferte Zeitungen infolge höherer Gewalt oder anderer Ereignisse kann nur Ersatz des Betrages für ein Einzelexemplar gefordert werden. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, sind ausdrücklich ausgeschlossen. Vom Kunden vorgegebene HKS-Farben bzw. Sonderfarben werden von uns aus in 4c-Farben gemischt. Dabei können Farbabweichungen auftreten, genauso wie bei unterschiedlicher Papierbeschaffenheit. Deshalb können wir für eine genaue Farbwiedergabe keine Garantie übernehmen. Diesbezügliche Beanstandungen verpflichten uns zu keiner Ersatzleistung. Die Vervielfältigungs- und Nutzungsrechte der hier veröffentlichten Fotos, Bilder, Grafiken, Texte und auch Gestaltung liegen beim Verlag. Vervielfältigung nur mit schriftlicher Genehmigung des Urhebers.
Das Mitteilungsblatt kann gegen Erstattung der Porto- und Versandkosten in der Pressestelle der Verwaltung auf Antrag abonniert werden.